Rundwanderung in Pany (W/C/T2) Christine Haab

TourengruppeSenioren, Wandern (T1-T3)
Startdatum19.8.20
Enddatum19.8.20
Anmeldeschluss15.8.20
Anmeldenhttps://touren.sac-hoherrohn.ch/tours/view/5d7e89ad-ad4c-48da-af40-019aac120018
Beschreibung

19.8.2020 [Mi] Nach dem Startkaffee gehts kurz sehr steil bergauf, weiter auf gutem Weg, immer leicht steigend, bis zur Mittagsrast. Nach dem Picknick erreichen wir Pany in ca. 2 Stunden.
Auf dem ganzen Weg haben wir eine wunderschöne Aussicht ins Prättigau und auf die umliegenden Berge.
Wenn die Zeit reicht gibts die Möglichkeit für einen erfrischenden Trunk im Schwimmbad.

Die obigen Angaben stammen aus unserem Tourenreservationssystem (climbIT).

Tourenbericht

TeilnehmerInnen
Hans Ruedi Buser, Marianne Engeli, Clara Geel, Verena Graf, Ute Hugentobler, Agnes Isenschmid, Ruth Kostezer, Tilli Luchsinger, Marianne Marthaler, Liselotte Pouly, Gernold Schreiber, Hedy Streuli, Doris von Rickenbach,
Verhältnisse
Sonniges, angenehmes Wanderwetter

Mit Klick auf das Bild geht’s zur Bildergalerie…

In Pany angekommen geht`s nach K&G (das Café Sunnä-Eggä hat extra für uns aufgemacht)kurz sehr steil bergauf, dann immer leicht steigend durch Wiesen- und Waldwege bis zur Alp Tratza. Das sonnige, nicht zu heisse Wetter und die prächtige Aussicht ins Prättigau, begleiten uns auf der ganzen Wanderung. Auf der Alp Tratza halten wir Mittagsrast und nehmen frisch gestärkt den Abstieg nach Pany unter die Füsse. Das Schwimmbad von Pany erreichen wir in knapp zwei Stunden. Einige von der Gruppe benutzen die Gelegenheit für einen erfrischenden Schwumm, die anderen begnügten sich mit einem Erfrischungstrunk. 12 Frauen und 2 Männer kamen zufrieden und müde in Wädenswil an.

BerichterstatterIn
Christine Haab, Bilder Hans Ruedi Buser