Skip to content

Checklisten usw.

Gute Vorbereitung ist ein Muss

Auf dieser Seite findest du hilfreiche Informationen wie Ausrüstungslisten, Merkblätter, Planungshilfsmittel und vieles mehr.

Packlisten

Ausrüstungs-Checklisten des SAC Hoher Rohn

Für den Notfall

  • SAC Notfallblatt (mit Patientenprotokoll und Notfallprotokoll): jeder Teilnehmer hat dieses Dokument vorausgefüllt in Deckeltasche des Rucksacks dabei oder
  • Ortovox Emergency Card / Notfallkarte (faltbar, handlich, kann beim  Tourenchef per Email bestellt werden)

Planung

  • Tourenplanung Sommer: Vorlage des SAC Zentralverbandes für die Tourenplanung Sommer. Basiert auf dem Ausbildungsprogramm der Tourenleiter, publiziert im Lehrmittel «Bergsport Sommer»
  • Tourenplanung Winter: Vorlage des SAC Zentralverbandes für die Tourenplanung Winter. Basiert auf dem Ausbildungsprogramm der Tourenleiter, publiziert im Lehrmittel «Bergsport Winter»

Lawinen-Know-how

  • Lawinenunfall SAC:Merkblatt des SAC Zentralverbandes zusammen mit Jugend + Sport.
  • Merkblatt Lawinen SLF: Faltblatt. Lawinen. Planung, Risikobeurteilung, 3×3 Methode, Grafische Reduktionsmethode, Gefahrenskala, typische Lawinenprofile, Risikofaktoren, Ausgabe 2016. Ein MUSS für jeden Winteralpinisten!
Weitere Merkblätter SAC / J+S
  • Klemmgeräte

Nächste Touren

Legende


Aufbau der Tourangaben
Startdatum/Enddatum
Tourbezeichnung Zusatzinformation (Tourentyp/Anforderung/­Schwierigkeit) TourenleiterIn

Zusatzinformationen
TW = Tourenwoche
BGF = mit dipl. BergführerIn

Tourentyp und Anforderungen
siehe Tabellen

Schwierigkeit
siehe Schwierigkeitsskalen

TourenleiterIn
siehe TourenleiterInnen

Weitere Informationen
Klick auf die Tourenangaben

Direkt zur Anmeldung auf climbIT
 Klick auf  

TourentypBeschreibung
HHochtour
KKlettertour
BOBouldern
KSKlettersteigtour
BIBiketour
WWandern (T1–T3)
AWAlpinwandern (T4–T6)
SSkitour
SBSnowboardtour
SSSchneeschuhtour
LLLanglauf
EEisklettern
AUAusbildung
CLClubanlass

AnforderungBeschreibung
AFür Könner: mit grosser Ausdauer und/oder Erfahrung in unwegsamem Gelände
BFür Fortgeschrittene: mit mittlerer Ausdauer und/oder etwas Erfahrung in unwegsamem Gelände
CFür Beginner und Geniesser

error: © SAC Hoher Rohn