Regelstein (W/B/T2) Alex Burri

TourengruppeSenioren, Wandern (T1-T3)
Startdatum23.10.18
Enddatum23.10.18
Anmeldeschluss21.10.18
Anmeldenhttps://touren.sac-hoherrohn.ch/tours/view/5c93df23-9ea4-4d12-9313-0006ac120019
Beschreibung

23.10.2018 [Di] Auf Grund der Wetterprognose wird die Wanderung auf Dienstag,
23.Oktober 2018 vor verschoben.

Der Rickenpass ist Ausgangspunkt unserer aussichtsreichen Wanderung auf den Regelstein. Nach K+G führt der Weg mit mässiger Steigung durch Wald und über Weiden mit schönen Blicken auf den Zürichsee, die Linthebene und die Glarner Alpen.
Nach gut 2 Stunden erreichen wir den Regelstein (1314 m). Wir geniessen die tolle Aussicht und steigen dann zur Alp Egg ab, zum Mittagessen in der Alpwirtscha

Die obigen Angaben stammen aus unserem Tourenreservationssystem (climbIT).

Tourenbericht

TeilnehmerInnen
Christiansen Anita, Engeli Marianne, Geel Cornelis, Graf Verena, Kostezer Rutz, Maiwald Ellen. Pouly Liselotte, Rohrer Hanspeter, Rubli Richard, Santagata Käthe, Burri Alex
Verhältnisse
Ideales grösstenteils sonniges Wanderwetter

Mit Klick auf das Bild geht’s zur Bildergalerie…

Aufgrund der Wetterprognose wurde die Wanderung auf Dienstag vorgezogen.
Der Rickenpass ist Ausgangspunkt unserer aussichtsreichen Wanderung auf den Regelstein. Nach K+G führt der Weg mit mässiger Steigung durch Wald und über Weiden mit schönen Blicken auf die Linthebene und die Glarner Alpen.
Nach gut 2 Stunden erreichen wir den Regelstein (1314 m) wo wir Mittagsrast machen, da am Dienstag die Alpwirtschaft geschlossen ist. Wir geniessen die tolle Aussicht! Da ein kühler Wind aufkommt steigen wir bald wieder zum Regulastein ab. Hanspeter hat uns viel Interessantes über die christliche Glaubensstätte von historischer Bedeutung zu erzählen.
Abstieg auf zum Teil etwas steileren Wald– und Alpwegen. Nach einer Wanderzeit von gut 4 Stunden reicht es in Gommiswald noch zu Kaffee und Süssigkeiten, bevor wir mit dem Postauto um 15.30 Uhr die Heimreise antreten

BerichterstatterIn
Alex Burri Fotos Cornelis Geel