Gemsfairenstock – Tüfelsjoch (S/AB/ZS+) Michael Rausch

TourengruppeSektion, Skitour, Tourenleitende
Startdatum28.3.20
Enddatum28.3.20
Anmeldeschluss20.3.20
Anmeldenhttps://touren.sac-hoherrohn.ch/tours/view/5d90d15f-49b8-4301-baab-01ddac120018
Beschreibung

28.3.2020 [Sa] Mit PW von Wädenswil zum Urnerboden. Für die ersten Höhenmeter nehmen wir die Lufstseilbahn zum Fistenpass (2033 m). In etwa entlang dem Sommerweg gelangen wir via Rundloch und eine kurze Steilstufe zu den Resten des Langfirn und weiter unschwierig zum Gipfel (2971 m). Eine erste Abfahrt bringt uns via Gemsfairenjoch hinunter zum Claridenfirn (ca. 2700 m). Erneuter Aufstieg südseitig zum Tüfelsjoch (2917 m), die letzten Meter zu Fuss. Entlang der installierten Ketten steigen wir vom Tüfelsjoch ca. 80 Hm nordseitig ab. Nun beginnt die rassige Abfahrt via Gemsfairenhüttli und Clustrittli nach Jägerbalm. Die letzten Meter entlang der Klausenpassstrasse zurück zum Urnerboden. Lange Skitour mit Gegenanstieg in hochalpinem Gelände.
Die Tour erfordert neben Kondition eine gute Skitechnik in steilem Gelände und erste Erfahrung im Umgang mit Seil und Steigeisen.

Seilführer/Tourenleiter für die zweite Seilschaft bitte bei Anmeldung unter Angabe vorhandener Einfachseile melden.

Bitte bei Anmeldung angeben, ob ein PW zur Verfügung steht.
Ich werde mit meinem Auto gehen und kann max. 4 weitere Personen mitnehmen.

Die obigen Angaben stammen aus unserem Tourenreservationssystem (climbIT).