Skip to content

Braunwald-Gumen-Brächalp (W/B/T2) Max Bircher

TourengruppeSenioren, Wandern (T1-T3)
Startdatum31.7.19
Enddatum31.7.19
Anmeldeschluss28.7.19
Anmeldenhttps://touren.sac-hoherrohn.ch/tours/view/5c93df22-211c-4cbe-a7fe-0006ac120019
Beschreibung

31.7.2019 [Mi] Max hat diese Tour nochmals neu unter gleichem Datum erfasst.
In seinem Auftrag setzt Barbara Kern diese Tour auf „fixiert“, um kommende Anmeldungen auf die tatsächliche Tourausschreibung zu „leiten“.

Die obigen Angaben stammen aus unserem Tourenreservationssystem (climbIT).

Tourenbericht

TeilnehmerInnen
Agnes Isenschmid, Tily Luchsinger, Liselotte Pouly
Verhältnisse
sonnig, ideales Wanderwetter, Berge wechselnd mit Wolken verhüllt

Mit Klick auf das Bild geht’s zur Bildergalerie…

„In Braunwald dem Alltag entfliehen“ – so werden wir mit einem Plakat an der Talstation der Braunwaldbahn begrüsst.
Nach der Fahrt mit der Standseilbahn ins autofreie Braunwald geht’s sofort bergauf zu KG im Märchenhotel Bellevue. Wir geniessen die Aussicht und Ruhe draussen auf der Terrasse und freuen uns auf einen schönen Tag.
Wir sind zu Viert. Max hat aus meteo-technischen Gründen die Wanderung einen Tag vorgezogen, einige Angemeldete sind daher nicht mit dabei.

Während wir uns auf den Weg machen, erscheinen bereits einige neugierige kleine Hotelgäste. Die Kinder können ein breites Angebot ums Hotel herum geniessen, es gib Kaninchen, Ziegen, eine lange Erlebnisrutschbahn quer durchs Lama- und Alpakagehege, grosser Abenteuer Spielplatz, Kletterwand u.v.m., alles sehr schön gemacht.

Auf angenehmem Weg wandern wir stetig bergwärts, durch Wiesen und Wald, und gelangen zum Chnügrat, mit schöner Aussicht auf den Oberblegisee und die Glarner Alpen. Reife Heidelbeeren und schöne Blumen säumen unsere Route. Via Seblengrat erreichen wir den heutigen höchsten Punkt auf dem Gumen (1901) und machen uns nach einem kurzen Beizenbesuch auf den Abstieg zur Ortstockhütte. Auf diesem Abschnitt bewundern wir die vielen Bergblumen, so viele Farben, und alles passt zusammen. Die Ortstockhütte lassen wir nicht links liegen, es gibt Kafi und Dessert.

Der Abstieg nach Braunwald fordert uns nochmals, grösstenteils laufen wir auf dem Zwerg-Bartli-Erlebnisweg. Es wird immer wärmer…..

Wir haben einen gemütlichen und schönen, aber doch sportlichen Tag genossen, mit vielen Panoramablicken und interesssanten Erzählungen von Tily, unserer Glarnerin.

Aussicht : Bis zuletzt waren wir uns nicht einig, wo genau die Legler Hütte ist ….. da waren wir ja alle vor 2 Wochen !

BerichterstatterIn
Liselotte Pouly

Nächste Touren

Legende


Aufbau der Tourangaben
Startdatum/Enddatum
Tourbezeichnung Zusatzinformation (Tourentyp/Anforderung/­Schwierigkeit) TourenleiterIn

Zusatzinformationen
TW = Tourenwoche
BGF = mit dipl. BergführerIn

Tourentyp und Anforderungen
siehe Tabellen

Schwierigkeit
siehe Schwierigkeitsskalen

TourenleiterIn
siehe TourenleiterInnen

Weitere Informationen
Klick auf die Tourenangaben

Direkt zur Anmeldung auf climbIT
 Klick auf  

TourentypBeschreibung
HHochtour
KKlettertour
BOBouldern
KSKlettersteigtour
BIBiketour
WWandern (T1–T3)
AWAlpinwandern (T4–T6)
SSkitour
SBSnowboardtour
SSSchneeschuhtour
LLLanglauf
EEisklettern
AUAusbildung
CLClubanlass

AnforderungBeschreibung
AFür Könner: mit grosser Ausdauer und/oder Erfahrung in unwegsamem Gelände
BFür Fortgeschrittene: mit mittlerer Ausdauer und/oder etwas Erfahrung in unwegsamem Gelände
CFür Beginner und Geniesser

error: © SAC Hoher Rohn