Abschieds- und Gedenkanlass Hermann Gassner (CL) Peter Hausmann

TourengruppeClubanlass, Sektion, Senioren
Startdatum28.3.21
Enddatum28.3.21
Anmeldeschluss25.3.21
Anmeldenhttps://touren.sac-hoherrohn.ch/tours/view/5ffd87ee-d5dc-4fad-8338-1afbac120017
Beschreibung

28.3.2021 [So] Am 20. März 2020 hat sich der Lebenskreis von unserem Ehrenmitglied und Freund, Hermann Gassner, geschlossen und er verliess diese Welt unerwartet schnell. Seine letzte Ruhestätte hat Hermann in seinem Garten am Trüllplatz in Samstagern (nähe Sternensee) gefunden.
Wegen der Corona-Situation war es bisher nur bedingt möglich, Abschied zu nehmen. Im Sinne einer «Jahrzeit» möchten wir im Gedenken an Hermann am Sonntag, 28. März 2021 zwischen 9.00 und 12.00 Uhr Erinnerungen austauschen und einfach zusammen sein. Es wird ein Kommen und Gehen sein, um die maximal mögliche Gruppengrösse nicht zu überschreiten. Der offene Rahmen ermöglicht Jeder und Jedem solange dabei zu sein, wie es stimmig ist.
Nach den Abschiedsritualen können immer 5-15 Personen aufbrechen, um eigenverantwortlich zum Rossberg zu wandern.
Damit wir abschätzen können, wie viele beim Znüni-Imbiss dabei sind, bitten wir, wenn möglich, um Anmeldung.
Marianne Rada, Nikolaus Büchel, Doris Schwarzenbach

Die obigen Angaben stammen aus unserem Tourenreservationssystem (climbIT).

Tourenbericht

TeilnehmerInnen
ca. 40 Personen
Verhältnisse
soniger Frühlingstag

Mit Klick auf das Bild geht’s zur Bildergalerie…

Es war ein ehrwürdiger und wunderschön organisierter Anlass zum Gedenken an Hermann Gassner, welcher in seinem Garten am Trüllplatz beim Sternenweiher statt fand. Dort ist auch seine Urne bestattet. Bei seiner Grabstätte konnte man an Erlebnisse mit Hermann gedenken. Unten im lichten Wald gab’s Hermanns Lieblingswein und allerlei zum naschen. Mit einem Brieflein, welches dann in einem kleinen Feuer verbrannt wurde, konnte man Hermann noch schreiben was man ihm noch sagen wollte. Diese Gedenkfeier wurde noch umrahmt von zwei Alphornbläsern. Anschliessend machten sich etwa 12 Teilnehmer auf den Weg zum Rossberg.

Anschliessend noch ein Auszug aus dem Jahresbericht des Präsidenten

Unser Ehrenmitglied Hermann Gassner ist am 20. März 2020 verstorben. Hermann wird in unserer Jubi-läumsschrift 125 Jahre SAC Hoher Rohn als «Urgestein» unserer Sektion bezeichnet. Hermann trat 1961 in die JO ein. Er war 8 Jahre Wintertourenchef und 14 Jahre Hüttenchef. Seit 1969 leitete er Ski-touren, Hochtouren und alpine Wanderungen und gab uns sein Wissen auch in der Ausbildung weiter. Für seine ausserordentlichen Verdienste wurde er 1995 zum Ehrenmitglied ernannt. Hermann war bis zu seinem unerwarteten Tod aktiv, ja so aktiv, dass wir wissen, dass ihm die Einschränkungen durch Corona und der Lockdown schwer zu schaffen machten. Uns wird seine ruhige aber auch bestimmte Art und sein trockener Humor unvergessen bleiben, mit welchen er unzählige Clubmitglieder in die Berge führte, ja vielen die Faszination für die Berge erst nahe brachte.
Wir sprechen den Angehörigen aller drei verstorbenen Mitglieder unser Beileid aus und bewahren den Verstorbenen ein ehrendes Andenken.

Herzlichen Dank an Marianne, Doris, Nikolaus und Gottfried für die Organisation dieses Anlasses.

BerichterstatterIn
Peter Hausmann