4 Seen-Wanderung in Flims (W/C/T1) Agnes Isenschmid

TourengruppeSenioren, Wandern (T1-T3)
Startdatum26.6.19
Enddatum26.6.19
Anmeldeschluss23.6.19
Anmeldenhttps://touren.sac-hoherrohn.ch/tours/view/5cf8199c-77bc-4cb8-a557-0085ac120018
Beschreibung

26.6.2019 [Mi] Durch silberne Weiden sowie weitläufige Fichten- und Tannenwälder wandern wir ab Flims Waldhaus an den vier Bergseen Lag Prau Pulté, Lac Prau Tuleritg, Caumasee und Crestasee vorbei. Die Wanderung führt durch die eindrückliche Felsbachschlucht zurück nach Flims-Dorf.

Der türkisblaue Caumasee ist bekannt als der schönste Bergsee der Schweiz. Die Aussichtsplattform il Spir öffnet einen fantastischen Einblick in die Tiefen der Rheinschlucht.

Wir haben verschiedene Einkehrsmöglichkeiten! Die Wanderung kann abgekürzt werden!

Die obigen Angaben stammen aus unserem Tourenreservationssystem (climbIT).

Tourenbericht

TeilnehmerInnen
Ottilie Luchsinger, Silvia Keller, Käthe Santagata, Kurt Bücher, Liselotte Pouly, Hansruedi Buser, Ellen Maiwald, Christine Wyssling, Hanspeter Rohrer Andreas Isenschmid, Verena Graf, Ruth Kostezer, Irène Hörmandinger
Verhältnisse
sehr heiss, doch wandern wir mehrheitlich im Wald

Mit Klick auf das Bild geht’s zur Bildergalerie…

Ich würde sagen, es war ein Kulturschock. Agnes führt uns nämlich als erstes ins neu erbaute Einkaufszentrum Stenna. Ein riesiger Komplex, ganz in schwarz gehalten, mit Parkgaragen, Coop, Bars, Restaurant, Fitnessräumen und –läden, ein Kids-Center (das uns Alte zum Staunen bringt), integriert die Talstation der Sesselbahn und 3 Wohntürmen mit Appartements. Aber jetzt zur Wanderung. Es geht gleich steil hinauf und oben sind wir froh, in den kühlen Wald eintauchen zu können. Die Flem rauscht mit gewaltig viel Wasser und Getöse zu Tale. Oben auf dem Cassonsgrat hat es sichtbar noch viel Schnee, weshalb Hamy seine Wanderung absagen musste. Aber dank Agnes geniessen wir jetzt die Flimser Seenlandschaft. Beim Lag Prau Pulté gedenken wir Cees und denken zurück an seine vielen Wanderungen. Ein feiner Mensch ist von uns gegangen. Es hat uns alle sehr traurig gemacht. Noch voller Gedanken steigen wir ab zum Caumasee, wo sich bereits viel Volk tummelt. Wir umgehen den Rummel, fahren mit der Standseilbahn aufwärts und können dafür abwärts Richtung Conn wandern. Auf der Aussichtsplattform schauen wir in die Tiefe der imposanten Rheinschlucht, bevor wir im schattigen Wald unser Picknick geniessen. Am Crestasee teilt sich die Gruppe auf: einige gehen Schwimmen, andere ruhen einfach aus und vier Unentwegte nehmen den Aufstieg nach Flims. Es ist jetzt auch in Flims heiss geworden. Aber wir wollen nicht klagen, mussten wir doch lange genug auf den Sommer warten.

BerichterstatterIn
Hanspeter Rohrer / Fotograf Hansruedi Buser

Nächste Touren

Legende


Aufbau der Tourangaben
Startdatum/Enddatum
Tourbezeichnung Zusatzinformation (Tourentyp/Anforderung/­Schwierigkeit) TourenleiterIn

Zusatzinformationen
TW = Tourenwoche
BGF = mit dipl. BergführerIn

Tourentyp und Anforderungen
siehe Tabellen

Schwierigkeit
siehe Schwierigkeitsskalen

TourenleiterIn
siehe TourenleiterInnen

Weitere Informationen
Klick auf die Tourenangaben

Direkt zur Anmeldung auf climbIT
 Klick auf  

TourentypBeschreibung
HHochtour
KKlettertour
BOBouldern
KSKlettersteigtour
BIBiketour
WWandern (T1–T3)
AWAlpinwandern (T4–T6)
SSkitour
SBSnowboardtour
SSSchneeschuhtour
LLLanglauf
EEisklettern
AUAusbildung
CLClubanlass

AnforderungBeschreibung
AFür Könner: mit grosser Ausdauer und/oder Erfahrung in unwegsamem Gelände
BFür Fortgeschrittene: mit mittlerer Ausdauer und/oder etwas Erfahrung in unwegsamem Gelände
CFür Beginner und Geniesser

error: © SAC Hoher Rohn