Silvretta TW BGF (S/A/ZS+ – S-) Andreas Walder

TourengruppeSektion, Skitour
Startdatum23.3.20
Enddatum28.3.20
Anmeldeschluss17.12.19
Anmeldenhttps://touren.sac-hoherrohn.ch/tours/view/5d443ac6-83e0-44f4-83e5-0114ac120018
Beschreibung

23.3.2020-28.3.2020 [Mo-Sa] Skihochtouren im Silvretta

Anreise: Montag 23. März
Wädenswil – Sagans – Feldkirch – Partenen (Vermuntbahn)
2 h 15 min, 160 km

Hütte: 1. Nacht Wiesbadnerhütte 2443 m
2. Nacht Wiesbadnerhütte 2443 m
3. Nacht Hotel Piz Buin Bielerhöhe
4. Nacht Hotel Piz Buin Bielerhöhe
5. Nacht Hotel Piz Buin Bielerhöhe

23. März
Anreise von Wädenswil nach Partenen. Mit der Vermuntbahn hoch und mit dem Bus zur Bielerhöhe.
Bielerhöhe – Wiesbadnerhütte, zu Fuss dem See entlang und weiter zur Hütte, Zeit ca. 3 – 4 Stunden.

24. März
Aufstieg zum Piz Buin 3312 m. Abfahrt Richtung Silvrettahorn und wiederaufstieg zum Silvrettahorn3244 m. Abfahrt zur Wiesbadnerhütte.

25. März
Aufstieg zur Dreiländerspitze 3197 m, Abfahrt zur Wiesbadnerhütte und Wiederaufstieg zur Rauher Kopf Scharte und eventuell auf den Rauher Kopf 3101 m. Abfahrt zur Bielerhöhe.

26. März
Aufstieg zur Schneeglocke 3223 m und Abfahrt zur Bielerhöhe

27. März
mit dem Bus zum Vermunt Stausee. Aufstieg zum Liznersattel 2773 m. Kurze Abfahrt und Wiederaufstieg zur Kromerlücke. Abfahrt zum Ausgangspunkt und mit dem Bus zurück zur Bielerhöhe.

28. März
Aufstieg zum Hennekopf 2704 m, Abfahrt zur Bielerhöhe und Heimreise.

Spez.Anforderungen: Spitzkehre im steilen Gelände, Steigeisen gehen

Bergführer: Franz Zürcher, Tel. 055 412 27 77 / 079 213 23 58

Die obigen Angaben stammen aus unserem Tourenreservationssystem (climbIT).